Galileo Galilei
Galileo Galilei (Pisa, 15. Februar 1564 – Arcetri, 8. Januar 1642) war Physiker, Philosoph, Astronom und Mathematiker italienisch, Vater der modernen Wissenschaft.

Sein Name ist mit wichtigen Beiträgen an assoziierten Dynamik [1] und in der Astronomie – einschließlich der Verbesserung des Teleskops, das ihm wichtige astronomische Beobachtungen erlaubt [2] – und die Einführung der wissenschaftlichen Methode (oft auch als die Galileischen Methode).

Von vorrangiger Bedeutung war seine Rolle in der astronomischen Revolution und ihre Unterstützung für die kopernikanische heliozentrische System und Theorien. Beschuldigt, versucht, die Naturphilosophie des Aristoteles und der Schrift, warum Galileo wurde als Ketzer von der katholischen Kirche verurteilt und gezwungen, 22. Juni 1633, um seine Ideen in der Astronomie zu widerrufen, zu untergraben und den Rest seines Lebens in Isolation verbringen.

Jugend (1564-1588)

Galileo war geboren 15. Februar 1564 in Pisa, [3] ältestes von sieben Kindern von Vincenzo Galilei und Giulia Ammannati. [4] Ammannati, mit Ursprung in den Ländern von Pistoia und Pescia, prahlte renommierten Herkunft: ein Thomas Ammannati (ca. 1345 bis 1396), wurde zum Kardinal durch Papst Clemens VII. im Jahre 1385, während sein Bruder Boniface (c. 1350 bis 1399) erhielt die Lila im Jahr 1397 von einem der Nachfolger von Clement, der Gegenpapst Benedikt XIII, im Gegensatz zu James Ammannati Piccolomini (1422-1479), Kardinal im Jahr 1477 war ein Humanist, der die Kommentare von Pius II und Autor eines Lebens der Päpste, ging weiter verloren.

Es ist verständlich, daß Julia nicht versäumen darauf hinzuweisen, Ammannati der Unterschied in der Herkunft zu Vincenzo, wie waren die Vorfahren ihres Mannes gehörte der Mittelschicht Florentine erinnert sich an einen Bonaiuti Thomas, die Teil der Regierung von Florenz nach der Vertreibung des Herzogs von Athen war in 1343, und Galileo de ‘Galilei (1370 – ca. 1450), medizinisch in seiner Zeit bekannt, und Bannerträger der Gerechtigkeit, dessen Grab in der Kirche des Heiligen Kreuzes wurde das Grab seiner Nachkommen. Aber Vincent in Santa Maria a Monte wurde 1520 geboren, in welcher Zeit seine Familie und er gefallen, Komponist von Wert war, um nach Pisa zu bewegen kombiniert, um mehr Geld brauchen, üben den Beruf des Musik Kunsthandel . Am 9. Juli 1563 Vincent, mietet ein Haus in der Via dei Mercanti in Pisa von Giuseppe Bocca, während es bei denjenigen, mit denen er im Geschäft war, steht der Name der Pisaner Edelmann Jacopo della Seta, [5] ein Mitglied der Wake.

Lautenist, Lehrer und Musiktheoretiker – war Teil der Florentiner Camerata dei Bardi – war in Konflikt mit der klassischen Tradition seines Lehrers Zarlino, die die Harmonie zwischen allen Sounds und die Kontrolle der Zahlenverhältnisse zugeschrieben, mit seinem Diskurs nachhaltig Opera Messer Zarlino Josephus, von Chioggia und den Dialog der Musik alter und moderner, hatte vorgeschlagen, um die Melodie gegen die vorherrschende monodischen kontrapunktische Polyphonie zurück.

Von den anderen sechs Kinder von Vincenzo und Julia, ein paar Neuigkeiten von Peter Paul, Virginia, im Jahre 1573 geboren wurden, war Michelangelo im Jahre 1575 geboren, und Livia, im Jahre 1578 geboren, wie sein Bruder Michelangelo in Florenz, wo die Galilei Familie hatte seit 1574 bewegt. Der junge Galileo machte seine ersten Studien in Pisa unter Muzio Tedaldi, Zollbeamten der Stadt, und in Florenz, zuerst mit seinem Vater, dann ein Meister der Dialektik, und schließlich in der Schule des Klosters Santa Maria di Vallombrosa, wo er die Gewohnheit als Novize bis zum Alter von vierzehn Jahren.

Vincenzo, 5. September 1581, schrieb der Sohn an der Universität von Pisa mit der Absicht, ihn Medizin studieren, da wird das Galileo ripercorresse der Tradition seiner glorreichen Vorfahren, und vor allem zu einer Karriere, die lukrativen Buch verdienen könnte verpflichten, trotz seiner experimentelle Interesse an den Fortschritten dieser Jahre wurde die Aufmerksamkeit bald von Galileo ist die Mathematik, die er begann, den Sommer 1583 Studie angezogen, unter Ausnutzung der Möglichkeiten des Wissens in Florenz Hostilius Ricci hat noch ein Anhänger der Schulmathematik Niccolo Tartaglia. Ricci war bezeichnend für die Einstellung, die er gab den Mathematikunterricht ist keine abstrakte Wissenschaft, sondern eine Wissenschaft, die dazu dienen, praktische Probleme im Zusammenhang mit der Mechanik und Engineering-Techniken zu lösen wäre. Es ist wahrscheinlich, dass in Pisa Galileo hat die Kurse der Physik erforderlich Aristotelismus Francesco Bonami gefolgt: Bestätigung der Übereinstimmung der Auseinandersetzungen zwischen den Juvenile, die Noten der Physik von Galileo in dieser Zeit skizziert und zehn Bücher des De motu Bonamico .

Palazzo dei Cavalieri Während seines Aufenthaltes in Pisa, die bis 1585 dauerte, Galileo bei seinem ersten, persönlichen Entdeckungen, die Isochronismus Pendelschwingungen angekommen: die Vaterschaft der Entdeckung als zweckgebundene zu Ibn Junis (950-1009) zu gehen, ist es sicher, dass die Aktivitäten quell’astronomo Arabisch war noch völlig unbekannt in Europa.

Und so, nach vier Jahren trat der junge Galileo zu sein Medizinstudium fortzusetzen und kehrte nach Pisa nach Florenz, wo er förderte seine neuen wissenschaftlichen Interessen, die sich mit Mechanik und Hydraulik; im Jahre 1586 erfand ein Instrument zur Bestimmung des hydrostatischen spezifisches Gewicht von Körpern: Es beschreibt die Details in der kurzen Abhandlung bilancetta zunächst verbreitet unter seinen Bekannten und posthum im Jahre 1644 veröffentlicht. Der Einfluss des Archimedes und der Lehre des Ricci ist auch in seinen Studien über den Schwerpunkt von Feststoffen, in theoremata über centrum gravitatis solidorum ausgedrückt, nur im Jahre 1638 als Anhang zu den Reden und mathematische Demonstrationen über zwei neue Wissenschaften veröffentlicht gefunden, und eine Lösung gefunden, um das Problem der Held der Krone.

In der Zwischenzeit versuchte Galileo ein reguläres Budget Unterkunft: Neben Privatstunden in Mathematik in Florenz und Siena, im Jahre 1587 ging er nach Rom, um für eine Empfehlung bitten, die Universität von Bologna zu den berühmten Mathematiker Christoph Clavius, [7] in Kraft, aber ohne Erfolg, denn in Bologna sie bevorzugt auf den Lehrstuhl für Mathematik in Padua, Giovanni Antonio Magini. Auf Einladung der Florentiner Akademie im Jahre 1588 statt zwei Lektionen über die Form, Größe und Standort von Dantes Inferno, die Verteidigung der Annahmen bereits von Antonio Manetti gemacht auf die Topographie der Hölle von Dante vorstellen, bis im Jahre 1589 von Kardinal Francesco Maria empfohlen Del Monte, Bruder des Mathematikers Guidobaldo, vom Großherzog Ferdinando I, ein Drei-Jahres-Vertrag auf den Lehrstuhl für Mathematik an der Universität von Pisa halten erhalten.

Teaching in Pisa (1589-1592)


Pendolo di Galileo Galilei Das Ergebnis des Unterrichts ist die Pisaner De motu antiquiora Manuskript, das eine Reihe von Vorträgen, in denen er versucht, einen Bericht über das Problem der Bewegung zu geben enthält. Die Grundlage seiner Forschung ist seine Abhandlung, in Turin im Jahre 1585 veröffentlicht wurde, diversarum speculationum mathematicarum liber sel. Johannes der Täufer, einer der Befürworter der physikalischen Theorie der "Dynamik" als Ursache der "gewalttätige Bewegung." Obwohl nicht bekannt, dass die Natur eine solche Kraft auf den Körper, diese Theorie entwickelt, zum ersten Mal im sechsten Jahrhundert John Philoponus und dann unterstützt von den Physikern in Paris beeindruckt definieren, die zwar nicht in der Lage, das Problem zu lösen, im Gegensatz zu den traditionellen Aristoteles ‘Erklärung der Bewegung als ein Produkt der gleichen Medium, in dem die Körper bewegen.

In Pisa Galileo beschränkte sich nicht auf wissenschaftliche Beschäftigungen: In der Tat stammen aus dieser Zeit seine Überlegungen auf die Rate, mit Apostillen Ariosto folgen werden: es ist auf Blättern von Notizen und Anmerkungen an den Rand ihrer Seiten in den Bänden der Jerusalem verbreitet Orlando Furioso, und wo, während tadelnden die Rate, "den Mangel an Phantasie und das Bild und langsam die Monotonie des Verses, was er liebt nell’Ariosto ist nicht nur eine Vielzahl von schönen Träumen, die schnelle Änderung seiner Situation, den Lebensbedingungen Elastizität des Rhythmus, sondern das harmonische Gleichgewicht dieser, die Kohärenz der organischen Einheit – auch in der Vielfalt -. dichterischer Phantasie "

Im Sommer von 1591 der Vater Vincenzo gestorben, so dass die Belastung für Galileo zu kümmern halten die ganze Familie zur Hochzeit ihrer Schwester Virginia, die im selben Jahr heiratete nehmen, hatte Galileo zu Mitgift geben, Schulden zu, ebenso wie wird für die Hochzeit ihrer Schwester Livia im Jahre 1601 zu tun und müssen mehr Geld ausgeben, um die Bedürfnisse der großen Familie seines Bruders Michelangelo helfen. Nicht genug der bescheidenen Gehalt von sechzig Kronen im Jahr, und kurz vor dem Ablauf seines Vertrages, Galileo wieder wandte sich an den einflussreichen Freund Guidobaldo Del Monte, die ihn an die renommierte University of Padua, empfohlen, wo es noch freie Lehrstuhl für Mathematik nach seinem Tod im Jahre 1588 von Professor Giuseppe Moletti.

26. September 1592 Die Behörden der Republik Venedig ein Dekret erlassen, zu ernennen, mit einer Vertragsverlängerung, für vier Jahre und mit einem Gehalt von 180 Gulden im Jahr. Am 7. Dezember in Padua, Galileo Eröffnungsrede gehalten und nach ein paar Tagen begann er einen Kurs entwickelt, um eine große Anhängerschaft unter den Studenten zu haben. Er wird dort für 18 Jahre, die Definition von "besser sie 18 Jahre in meinem Alter."

Di

Lascia un commento